Unser neuer Laufstall

Ein Traum wurde wahr, und nach einem etwas schwierigen Start konnten wir im November 2015 in unseren neuen Stall einziehen.

Mit modernster Technik und erleichtertem Arbeitsaufwand ist es uns gelungen, den Ziegenstall tierschutzgerecht zu strukturieren, damit er der Lebensweise dieser anhänglichen, neugierigen, hochintelliegenten Tiere gerecht wird.
Zur Fütterung sind unsere Ziegen in einem Selbstfanggitter mit Fressblenden eingesperrt, damit jede Ziege stressfrei und in Ruhe ihre Mahlzeit einnehmen kann.
Danach können sich unsere Ziegen frei bewegen und in vielen Liegenischen, Podesten bewegen oder ausruhen.
Die Tiere können bei Tag und bei Nacht ins Freie, welches die neugierigen Damen natürlich sehr bevorzugen, außer es windet oder regnet stark.

"Was das Meckern angeht,
landet die Ziege weit abgeschlagen hinter dem Menschen."
(Robert Schützbach)